was macht die metalltechnikerin? wann sollte man metalltechniker werden?

"SCHLOSSERFLOH" Metalltechniker/in

Die Schüler lernen die unterschiedlichen Metalle, Schrauben, Schweißverbindungen, Feilarbeiten, Werkzeuge und die Bearbeitung von Metallen kennen.

Werkstück:
Handgefertigte Armreifen aus Kupfer und Messing, Fertigung eines selbstgefeilten und geprägten Stahlwürfels oder Schlüsselanhängers oder Demontage der Werkbank

 

Die Berufsbeschreibung:
Hier finden Sie bald die wichtigsten Infos zum Lehrberuf! Wie lange dauert die Lehre? Wo ist die Berufsschule? etc.

 

Die Entwicklung, der Bau sowie die Ausstattung dieser Werkbox wurde mit Unterstützung des Landes Steiermark und der Europäischen Union im Rahmen des Leader-Projekts "Lernende Region - Kreative Region" verwirklicht: