was macht die köchin? wann sollte man koch werden?

"COOKIES" Koch/Köchin

Die Schüler lernen die unterschiedlichen Gewürze, Zutaten, Küchenwerkzeuge und die Zubereitung von Palatschinken kennen.

Werkstück:
Selbstgemachte süße oder herzhafte Palatschinken

 

Lehrzeit: 3 Jahre Lehrbetriebe: Hotel- und Gastgewerbe, Großküchen und Kantinen. Eine Auflistung der Lehrbetriebe findet ihr unter: http://lehrbetriebsuebersicht. wko.at/frontend/default.aspx?bdl=6 Berufsschulen in der Steiermark: Landesberufsschule Bad Gleichenberg, 8344 Bad Gleichenberg 59, www.lbsgleichenberg.ac.at Lehrlingsentschädigung - kollektivvertragliche Mindestsätze, brutto: 1. Lehrjahr Euro 591,00 2. Lehrjahr Euro 659,00 3. Lehrjahr Euro 791,00 Berufsinformationsfilm: http://karrierevideos.at/berufsvideos/lehrberufe/Koch-Koechin Lehrlingszahlen in Österreich 2012: 3.060 männliche Lehrlinge 1.609 weibliche Lehrlinge

Die Entwicklung, der Bau sowie die Ausstattung dieser Werkbox wurde mit Unterstützung des Landes Steiermark und der Europäischen Union im Rahmen des Leader-Projekts "Lernende Region - Kreative Region" verwirklicht: